Liebe-Lose-Gedichte.de


 Festtage
 Geburtstagsgedichte
 Hochzeitssprüche
 Erntedankfest
 Adventskalender
 Heilige-drei-Könige
 Mozartjahr
Jahreszeiten
 Jahr der Eule
 Liebesgedichte
 Neue Gedichte
 Frühlingsmosaik
 Mailieder
 Sommerzauber
 Herbstgeflüster
 Stille Gedichte
 Wintermärchen
Klassische Literatur
 Literatur-Rundgang
 Emanuel Geibel
 Eichendorff
 Carl Spitzweg
 Freizeit
 Fotoalbum
 Fotoreisen
 Blumenbilder
 Orchideenbilder
 Gartenbilder
 Baumbilder
 Unterhaltung
 Lustige Bilder
 Ferienglück
 Hoffnung-Trost
 Kinderreime
 Limericks
 Nonsensgedichte
 Service
 Kreativseiten
 Impressum
 Lyrikpreise




Emma und das Jahr der Eule

September


Nachtigall-Uhl

Wat den een sin Uhl...


Emma und noch andere Vögel


 

Weiße Tauben

Ich steh nicht auf weiße Tauben.
Find die Vögel fürchterlich.
Weiß nicht, warum alle glauben,
Emmas lieben weiße Tauben.

Wenn sie mich auch mal berauben -
kecke Raben liebe ich!
Geh mir los mit weißen Tauben,
wie sie gurren, fürchterlich.

© Karin Rohner 2011

 


vogel

Schwarzer Vogel

Eule

Regeneule
 

Regenwetter

Die Eule Emma kann nicht schwimmen.
Sie will auch keinen Berg erklimmen.
Die Emma wohnt am blauen Meer
und liebt darum das Wasser sehr.

So mancher findet's unerträglich,
denn regnen tut es hier tagtäglich
Doch Emma liebt die warmen Pfützen,
weil sie der Federpflege nützen.

Wie herrlich lässt es sich drin matschen
und mit den Eulenfüßchen platschen.
Seht, um das Wasser abzuschütteln,
muss sie nur ihre Flügel rütteln.
Ein jeder, der da naht, wird nass.
Ja, Regenwetter, das macht Spaß!

© Karin Rohner 2011

 


1. Emma stellt sich vor - 2. Ostern - 3. Mai - 4. Muttertag - 5. Juni  6. Juli - 7. August - 8. September  - 9. Oktober


www.malkurs.org

 

Copyright © 2006 by
Karin Rohner
Liebe-Lose-Gedichte.de

Geburtstag, Hochzeit, Liebe Gedichte,
Emma und das Jahr der Eule - Kalender von Karin Rohner
September - Regenwetter

Reime und Reimlyrik Top1000